Herzlich Willkommen

„Sie selbst gestalten einem Bildhauer vergleichbar, Ihren eigenen Körper. Nur verwenden Sie Bewegung und Bewusstsein anstelle von Hammer und Meißel. Der Körper wird durch Haltungs- und Bewegungsgewohnheiten plastisch geformt und nachhaltig geprägt, im positiven wie im negativen Sinne. Der Körper ist ihr persönliches Kunstwerk, an dessen Gestaltung und Vollendung Sie- bewußt oder unbewußt- ein Leben lang arbeiten.“ (Christian Larsen, Spiraldynamik, Via Nova 2014)

Kommentare sind geschlossen.