Preisliste & AGB

Pausenraum – Daniela Donike training & coaching
Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB), Stand: Februar 2017

Achtsamkeit & Atmosphäre

Uns ist eine achtsame, respektvolle und angenehme Atmosphäre wichtig.
Wir arbeiten feedback- und lösungsorientiert, individuell und verbindlich.
Wir bieten Raum zur persönlichen und regenerativen Entfaltung und Weiterentwicklung an.
Es geht für uns darum Ihnen gesundheitsbewusste, funktionelle, individuelle, geistreiche, freudvolle Trainings, körperorientierte Coachings und Workshops in- und outdoor zu ermöglichen.
An allen Angeboten können Menschen mit unterschiedlichen Voraussetzungen und generationsübergreifend teilnehmen. Teilnehmen können alle, die das 18. Lebensjahr erreicht haben. Unter 18 Jahren brauchen wir die schriftliche die Einwilligung der Eltern.

Ziffer 1
Geltungsbereich – Vertragsgegenstand

Unsere AGB gelten für die Teilnahme an allen von uns angebotenen Leistungen nach Maßgabe des zwischen uns und den Teilnehmer/innen geschlossenen Vertrages.
Unsere AGB gelten sowohl gegenüber Verbrauchern als auch gegenüber Unternehmern, es sei denn, in der jeweiligen Klausel wird eine Differenzierung vorgenommen.

Ziffer 2
Kostenfreies Probe-, Gruppen- und Einzeltraining/ körperorientiertes Coaching

Wir gestalten Ihren Einstieg für Sie möglichst individuell und führen Sie mit einem Gruppentraining kostenfrei ein. Das Erstgespräch im körperorientierten Coaching ist ebenso kostenfrei.
Die kostenfreien Trainings (1 x Gruppentraining) und ein körperorientiertes Coaching können nur einmal (pro Person) wahrgenommen werden.
Nachfolgende Gruppentrainings und körperorientierte Coachings, die von den Teilnehmern gewünscht werden, sind kostenpflichtig. Es gilt die jeweils gültige Preisliste.

Ziffer 3
Garantie Gruppentrainings

Wir garantieren im Gruppentraining Gruppengrößen von maximal 12 Teilnehmer pro Gruppe im Pausenraum.
Bei outdoor Angeboten und Workshops variieren die Gruppengrößen, eine Garantie für eine bestimmte Anzahl von Teilnehmern kann nicht gegeben werden.

Ziffer 4
Stundenplan / Trainingsmittel
Wir bieten von Montag bis Samstag „Pausen“ in Form von Einzel- und Gruppentrainings sowie körperorientierten Coachings an.
Die einzelnen Pausenangebote entnehmen Sie bitte den Informationen im Pausenraum, unserer Homepage sowie unserer Pausenraum App. Wir behalten uns vor, neue Trainingsangebote anzubieten sowie bestehende Angebote durch andere zu ersetzen, zu verändern oder zu streichen.
Alle hochwertigen und gepflegten Trainingsmittel (Matten, Decken u.a.) werden von uns zur Verfügung gestellt und können kostenfrei genutzt werden.

Ziffer 5
Homepage & App

Wir informieren Sie immer über aktuelle Trainings, körperorientierte Coachings und andere Angebote auf unserer Homepage und innerhalb der Pausenraum App.

Die Pausenraum App ist kostenfrei und bietet eine einfache Möglichkeit sich zu Trainings, Workshops und Coachings anzumelden. Falls Sie einen per App gebuchten Termin doch nicht wahrnehmen können, melden Sie sich bitte per App wieder ab, damit Ihr Platz wieder frei wird.

Ziffer 6
Terminbestätigungen / Terminabsagen

Bitte buchen Sie Ihren wöchentlichen Wunschtermin per Pausenraum App. Falls Ihnen das nicht möglich ist, per Mail oder telefonisch. Wenn Sie einen gebuchten Termin nicht wahrnehmen können, bitten wir alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer, auch Jahresbucher/innen, um Ihre Absage.

Ziffer 7
Mitgliedsausweise

Alle Teilnehmer des Pausenraums bekommen einen Mitgliedsausweis.
Dieser Ausweis ist nur solange gültig wie ein gegenseitiger Vertrag besteht, er bleibt Eigentum des Veranstalters und ist nach der gemeinsamen Trainingszeit zurück zu geben.
Wir aktualisieren den Ausweis jährlich zum Jahresbeginn im Januar.

Ziffer 8
Anmeldung / Datenschutz

Die Anmeldungen zur Teilnahme an Angeboten des Pausenraums müssen in Textform erfolgen.
Jede Anmeldung ist verbindlich und verpflichtet zur Zahlung der anfallenden Kosten.
Wir behalten uns das Recht vor, diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) für die Zukunft zu ändern oder zu ergänzen. Auf etwaige Änderungen oder Ergänzungen dieser Bedingungen werden die Teilnehmer rechtzeitig vor Eintreten der Änderung schriftlich und/oder per E-Mail hingewiesen. Die Teilnehmer haben die Möglichkeit, den geplanten Änderungen innerhalb einer angemessenen Frist zu widersprechen und werden über die Folgen eines ausgebliebenen Widerspruchs explizit hingewiesen. Bleibt ein Widerspruch innerhalb der genannten angemessenen Frist aus, gelten die neuen Allgemeinen Geschäftsbedingungen.
Wir nehmen den Schutz ihrer personenbezogenen Daten sehr ernst. Wir halten uns strikt an die Regelungen der Datenschutzgesetze. Personenbezogene Daten werden nur in dem Umfang erhoben, wie es für die Vertragserfüllung erforderlich ist. In keinem Fall werden die erhobenen Daten verkauft oder aus anderen Gründen an Dritte weitergegeben.

Ziffer 9
Beiträge / Zahlungsmodalitäten / /Buchungen für Trainings und Coaching / Gutscheine

Bitte entnehmen Sie die Preise der aktuellen Preisliste.

Gruppentraining Jahresmitgliedschaft:

Jahresbeiträge sind auch in der Urlaubszeit, Ziffer 11, weiter zu zahlen, eine Nachholung der ausgefallenen Trainingseinheiten findet nicht statt.
Nicht genutzte Kartenkontingente verfallen nach Ablauf der Gültigkeitsdauer, eine Auszahlung/Gutschrift nicht in Anspruch genommener Trainingsstunden ist nicht möglich.

Support Mitgliedsbeitrag

Der Support Mitgliedsbeitrag soll dazu beitragen, die finanziellen Grundlagen zu sichern, die zur Unterstützung einzelner Mitglieder nötig ist, die die Beiträge teilweise nicht leisten können. Wer also die Möglichkeit hat, mehr zu zahlen als nötig, unterstützt einzelne Teilnehmer und den Pausenraum.

Sie können als Support Mitglied bis zu 3 x pro Woche kommen. Wenn Sie weniger kommen, dann gehen die Beiträge in unsere Support Kasse.

Wer unterstützt werden will, kann dies in Absprache mit uns über maximal 6 Monate á 5 Euro pro Monat in Anspruch nehmen, wenn die Mittel durch den Support Beitrag zur Verfügung stehen.

Der Support dient zusätzlich dazu, Trainingsmittel wieder herzustellen, die im Laufe der Nutzung optimiert werden müssen.

Wir bieten hier im Agnesviertel etwas Besonderes: einen Ort an dem es möglich ist, in Kleingruppen qualitativ hochwertig und gesundheitsbewusst zu trainieren, nette Menschen zu treffen und viel Spaß an der Bewegung und Erholung zu genießen. Um so was zu ermöglichen sind hochwertige Unterrichtsmittel nötig, gut ausgebildete, kritische und ganzheitlich denkende Lehrer, ein gepflegter, zentraler Raum. Sie tragen mit dem Support Mitgliedsbeitrag dazu bei, das zu ermöglichen.

Gruppentraining Jahresbeitrag Mitgliedschaft

Zunächst müssen Sie sich entscheiden, wie oft pro Woche Sie kommen wollen. 1x, 2 x, oder 3x Training pro Woche.

Der Monatsbeitrag für Jahresverträge ist jeweils spätestens bis zum 3. Arbeitstag im Monat per Überweisung (Eingang auf dem Konto von Pausenraum Daniela Donike training & coaching) fällig.

Sie sparen die Kosten eines Trainingsmonats pro Jahr, wenn Sie im Voraus zahlen möchten. Eine Preiserhöhung innerhalb Ihrer Vorauszahlung ist im Nachhinein ausgeschlossen.

Wir gehen nach Eingang der Anmeldung. Wir können Wunschtermine nicht garantieren. Da nur 12 Personen pro Gruppe mitmachen können, bekommen die ersten 12 Anmeldungen Ihren gewünschten Trainingstermin.

Gruppentraining Stundenbeitrag/ 10 er Karte

Sie können einzelne Stunden wahrnehmen oder mit einer 10- er Karte 10 Einheiten buchen. Die 10-er Karten sind drei Jahre gültig.

Die gewünschten Unterrichtsstunden können nur wahrgenommen werden, wenn ein Trainingsplatz frei ist.

Die Zahlung der Stundenbeiträge ist spätestens mit Beginn der ersten gebuchten Trainingseinheit fällig, in bar im Pausenraum oder per Überweisung mit Beleg zur Vorlage.

Teilnehmer/innen, die 10er-Karten nutzen, bekommen mit der ersten 10- er Karte ein kostenfreies Gruppentraining zur Einführung. Alle nachfolgenden 10er-Karten, die der/die Teilnehmer/in erwirbt, enthalten kein weiteres kostenfreies Probetraining.

Nicht genutzte Kartenkontingente verfallen nach Ablauf der Gültigkeitsdauer, eine Auszahlung/Gutschrift nicht in Anspruch genommener Trainingsstunden ist nicht möglich.

Körperorientiertes Coaching/ Einzeltrainings- und Coachings

Wir machen körperorientierte Coachings und im Pausenraum möglich, solange wir freie Kapazitäten haben. Sie können Ihren Wunschtag und Termin in Absprache mit dem Trainer/ Coach selbst bestimmen, insofern kein Gruppentraining zur gleichen Zeit stattfindet.
Das erste Gespräch zum Coaching ist kostenfrei.

Die Zahlung der körperorientierten Coachings oder Einzeltrainings hat spätestens mit Beginn der ersten gebuchten Einheit in bar oder per Überweisung mit Beleg zur Vorlage zu erfolgen.

Nicht genutzte Kartenkontingente verfallen nach Ablauf der Gültigkeitsdauer, eine Auszahlung/Gutschrift nicht in Anspruch genommener Trainings- oder Coaching Stunden ist nicht möglich.

Medical Taping

Wir bieten Ihnen entsprechend Ihrer Thematik (u.a. Regeneration) Medical Taping im Pausenraum an. Die Tapes werden direkt vor Ort berechnet und beglichen.

Firmen (BGF, Betriebliche Gesundheitsförderung)

Wir bieten Ihnen und Ihren Mitarbeitern im Pausenraum, outdoor und in der Firma die Möglichkeit sich aktiv zu erholen. Wir haben bereits viel Erfahrung innerhalb der betrieblichen Gesundheitsförderung gesammelt und können Ihnen entsprechend individuelle Lösungen bieten.
Zur ersten Orientierung und Besprechung Ihrer Wünsche vereinbaren Sie bitte einen Termin mit uns. Bei Maßnahmen zur betrieblichen Gesundheitsförderung gelten die
Angaben der Preisliste zzgl. 19 % MwSt.. Ihnen wird entsprechend eine Rechnung gestellt, die innerhalb von zwei Wochen per Überweisung zu begleichen ist.

Wanderpausen & Workshops

Punktuell bieten wir Wanderpausen an. Wir wandern in der Gruppe. Dauer, Ziel und Inhalt variieren, so dass Preise entsprechend der Angebote ausgewiesen werden.
Die Zahlung der Wanderpausen hat spätestens mit dem Beginn der Wanderung in bar oder per Überweisung mit Beleg zur Vorlage zu erfolgen.
Workshops
Wir bieten zu aktuellen Themen Workshops an. Da Inhalte, Zeiten und Referenten variieren, werden die Preise der Angebote entsprechend zum Workshop ausgewiesen.
Die Zahlung der Workshops hat spätestens mit Beginn des Workshops in bar oder per Überweisung mit Beleg zur Vorlage zu erfolgen.
Unsere Workshops finden immer samstags statt. Die Rückenpause am Samstag entfällt, wenn Workshops stattfinden.

Gutscheine

Sie können alle Trainings und Coachings auch gegen Vorkasse als Geschenk in Gutscheinform erwerben. Details erhalten Sie auf Nachfrage im Pausenraum oder per Mail.
Nicht genutzte Gutscheine verfallen nach Ablauf der Gültigkeitsdauer, eine Auszahlung/Gutschrift nicht in Anspruch genommener Gutscheine ist nicht möglich.

Ziffer 10
Kündigung

Die Jahresverträge können mit einer Frist von 3 Monaten vor Ablauf des Vertrages in Textform per Mail oder per Post gekündigt werden. Entscheidend ist der rechtzeitige Zugang der Kündigung bei uns. Der Vertrag verlängert sich ohne Kündigung jeweils um ein weiteres Jahr.
Bitte beachten Sie, dass keine Rückzahlung/ Gutschrift geleisteter Beiträge möglich ist: Nicht genutzte Kartenkontingente verfallen nach Ablauf der Gültigkeitsdauer, eine Auszahlung/Gutschrift nicht in Anspruch genommener Trainings- oder Coaching Stunden ist nicht möglich.
Bei Schwangerschaft besteht die Möglichkeit den Vertrag vorübergehend auszusetzen, bis zu dem Zeitpunkt an dem das Training für die Mutter wieder ohne Gesundheitsgefährdung möglich ist. Die Ruhezeit wird an die ursprünglich vereinbarte Vertragslaufzeit angehängt und dann bezahlt.

Ziffer 11
Schließzeiten des Pausenraums/ Krankheitsbedingte Trainingsausfälle

Der Pausenraum ist an Feiertagen und Brückentagen, zu Karneval und in folgenden Schulferien (NRW) geschlossen: Weihnachtsferien, Osterwochenende (Samstag bis Dienstag), Pfingstwochenende (Samstag bis Dienstag), zwei Wochen in den Sommerferien und eine Woche in den Herbstferien. Über die genauen Schließzeiten werden Sie rechtzeitig vor Beginn der Schließzeiten auf unserer Homepage informiert. In den NRW Ferien findet eine reduzierte Pausenanzahl pro Woche statt, da weniger Teilnehmer in der Zeit trainieren.
Falls ein Trainer, Coach, Workshopleiter krank oder aus anderen Gründen verhindert ist, können die Unterrichtsstunden durch Lehrvertretungen gehalten werden. Wenn ein Angebot aufgrund von Krankheit oder anderen relevanten Gründen ausfallen muss, informieren wir Sie so schnell wie möglich.

Während der Schließzeiten des Pausenraums ist im Fall eines Jahresvertrages der vereinbarte Monatsbetrag weiter zu leisten. Vertragsänderungen zu Beginn oder während der Schließzeiten sind nicht möglich, es sei denn eine fristgerechte Kündigung wurde entsprechend eingereicht.

Ziffer 12
Haftung

Wir verpflichten uns, unsere Angebote nach bestem Wissen gesundheitsförderlich und zweckorientiert zu gestalten. Das Training dient der Prävention (Vorsorge), nicht der Rehabilitation (Nachsorge) und das körperorientierte Coaching nicht der Psychotherapie. Wir grenzen uns mit dem körperorientierten Coaching ausdrücklich von körperorientierter Psychotherapie ab, die bei einem Psychotherapeuten mit entsprechenden Qualifikationen durchzuführen ist. Voraussetzung zur Teilnahme an unseren Angeboten ist eine ausreichend gesundheitliche Gesamtkonstitution. Im Einzelfall werden wir von den Teilnehmer/innen eine ärztliche Bestätigung erbitten, mit der die Geeignetheit der Teilnahme an unseren Kursen dokumentiert ist. Teilnehmer/innen ab dem 35. Lebensjahr empfehlen wir ausdrücklich vor Aufnahme der Trainingsangebote entsprechende Herz-, Kreislauf- und orthopädische Vorsorgeuntersuchungen bei Ihrem Hausarzt durchführen zu lassen. Sofern gesundheitliche Einschränkungen bestehen, bitten wir um Offenlegung und Rücksprache vor Aufnahme des Trainings, um Gefährdungen auszuschließen. Für leicht fahrlässig verursachte Schäden haften wir nur, soweit diese auf der Verletzung vertragswesentlicher Pflichten (Kardinalpflichten) beruhen oder Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit vorliegen.
Kardinalpflichten sind solche Pflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglichen und auf deren Einhaltung der Vertragspartner vertrauen darf. Die Haftung für einfache Fahrlässigkeit nach dieser Regelung ist auf den typischerweise vorhersehbaren Schaden begrenzt.

Die vorstehenden Haftungsbeschränkungen gelten auch zu Gunsten unserer Erfüllungsgehilfen und gesetzlichen Vertreter.

Ziffer 13
Meinungsverschiedenheiten / Gerichtstand

Jede Meinungsverschiedenheit wird persönlich besprochen, um eine einvernehmliche Lösung für beide/alle Seiten zu finden. Eine gerichtliche Auseinandersetzung soll möglichst vermieden werden. Im Bedarfsfall streben die Beteiligten eine Klärung durch Mediation an, die dafür anfallenden Kosten werden hälftig geteilt. Als Gerichtsstand für Streitigkeiten mit Kaufleuten, juristischen
Personen des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtlichen Sondervermögen ist Köln.

Bei Problemen mit online abgeschlossenen Verträgen können Sie das Online-Streitbeilegungs-Portal der Europäischen Kommission aufsuchen: http://ec.europa.eu/consumers/odr/.
Gemäß § 36 VSBG informieren wir darüber, dass wir zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle weder bereit noch verpflichtet sind.

Ziffer 14
Salvatorische Klausel

Sollten sich einzelne Bestimmungen dieser AGB ganz oder teilweise als unwirksam oder undurchführbar erweisen, bleiben die übrigen Vertragsbestimmungen und die Wirksamkeit der abgeschlossenen Verträge unberührt.
Hiermit erkenne ich die vorstehenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen an.

Köln, den …………………………………

___________________________________
Unterschrift (Teilnehmer/in)
Daniela Donike
training & coaching
Neusser Platz 22
50670 Köln
Tel.: 0221 78943125
Mail: daniela@donike-training.de
Web: www.donike-training.de