Workshops

Couple Osteopathie:
ACHTUNG! DER TERMIN MIT MARCEL MERKEL ZUM THEMA OSTEOPATHIE ZU ZWEIT MUSSTE VERSCHOBEN WERDEN. NEUER TERMIN: SAMSTAG, 2.12. von 15-18 h.
Marcel Merkel hat mit seinem Buch zur Osteopathie mit der Pilates Rolle eins der besten Trainingsbücher auf den Markt gebracht. Er verbindet die Osteopathie gekonnt mit dem Sport und kann dabei auf einen riesigen Erfahrungs- und Wissensschatz zurückgreifen. Er ist nun zum dritten Mal im Pausenraum und dafür sind wir sehr dankbar!
Diesmal mit einem Workshop zum Thema Osteopathie zu zweit.
Wir praktizieren Griffe zum Wohlfühlen und zur Schmerzbehandlung auf der Haut, wechselweise, zu zweit.
Am Besten mit Partner(in) anmelden. Es ist möglich sich ohne Partner(in) anzumelden und vor Ort einen Partner zum Üben zu finden.
Kosten: 48 Euro/ Person
Leitung: Marcel Merkel
Weitere Informationen: http://www.gesundheitspraxis-merkel.de/bossel/
Rückenschmerzfrei. Individuelle Übungen für jeden Tag.
Samstag. 16.12.2017. 15-18 h
Der Workshop zur Lösung und Vorbeugung von Rückenschmerzen bietet Individuelle Übungen für jeden Tag.
Kosten: 48 Euro/ Person
Leitung: Daniela Donike
Meine inneren Antreiber steuern lernen. Ein Selbstcoachingworkshop.
Samstag. 13.1.2018. 15-18 h
In unserem Alltag werden wir von Überzeugungen, Werten und Wünschen geleitet. Vielleicht kennt Ihr auch innere Dialoge wie „Streng dich an!“, „Beeil dich!“ oder „Ich muss perfekt sein!“ oder auch „Ich muss es allen recht machen!“
In diesem Workshop findest Du heraus, welche der fünf Antreiber Dich besonders prägen. Durch die Reflektion der Antreiber vermeidest Du Stress, Frust und Unzufriedenheit und setzt gleichzeitig wichtige innere Ressourcen frei.                                                        
Leitung: Anne von Winterfeld
Kosten: 48 Euro/ Person
Weitere Informationen: http://www.von-winterfeld-consulting.de/
Körper und Klang- Trance und Meditation.
Samstag. 3.2.2018. 15-18 h
Körperliche und gedankliche Entspannung durch den Einsatz von Musik, Stimme (Trancetexte) und Klangschalen:
Musik
Musik hat einen großen Einfluss auf unsere körperlichen Befindlichkeiten und wirkt auf die Körperrhythmen, auf Herzfrequenz und Pulsschlag. Dadurch werden der Blutdruck und somit auch die Gehirnaktivitäten mitgesteuert. Ebenso reagieren Atemrhythmus, Sauerstoffverbrauch und Schmerzempfinden auf musikalische Reize.
Körper
Normale Funktionen in unserem Körper laufen mit 72 Herzschlägen pro Minute (bpm) ab. Bei einem Tempo von mehr als 72 bpm wirkt Musik aufputschend – bei weniger Tempo wohltuend beruhigend. Besonders hierbei ist, dass ein Tempo von 60 bpm die stärkste Reaktion des menschlichen Körpers hervorruft – dabei kommt es zur intensivsten Entspannung und zu einer körperlichen „Entkrampfung“. Die einzige wissenschaftliche Erklärung, die bis heute dafür gefunden wurde, beruht auf der Theorie, dass 60 Herzschläge pro Minute die ursprüngliche Herzfrequenz des Menschen waren – in einer früheren Zeit – vor dem Zivilisationsstress …
Trance – Meditation – Selbsthypnose
Trance und Meditation als hilfreiche Kommunikation mit unserem Unterbewusstsein. Sowohl unser Bewusstsein als auch unser Unbewusstes verfügen über ihre eigene Logik. Wenn beide Bereiche harmonisch und „taktvoll“ miteinander kommunizieren, fühlen wir uns wohl und ausgeglichen. Hypnose und Trance helfen und bewirken, dass das Bewusstsein mit dem dem Unbewussten wieder in einen gleichschwingenden Einklang kommt.
Klangschalen
Zur Intensivierung dieser Effekte werden wir im Workshop Klangschalen einsetzen. Die Klangschalenmassage wirkt über feine Vibrationen, die beim Anspielen der Klangschale entstehen. Diese wohltuenden Schwingungen übertragen sich auf den Körper und breiten sich dort angenehm aus. Da wir zu einem Großteil aus Wasser bestehen, wird uns Körper in Schwingungen versetzt. Die Wirkung: Eine innere Massage unserer Körperzellen.
Weitere Informationen: http://koretz.de/trancereisen/
Training der Tiefenmuskulatur. Übungen für jeden Tag.
Samstag. 10.3.2018. 15-18 h
Es gibt einen Unterschied zwischen dem Training, welches die Oberfläche poliert und dem Training der tiefliegenden gelenkstabilisierenden Muskulatur. Beides ist wichtig. Die Oberfläche bewegt die Gelenke und die Tiefe stabilisiert sie. Das Training der Tiefe ist jedoch nicht ganz so einfach zu bewirken und der Effekt kommt nicht ohne den bewussten Einsatz entsprechender Grundlagen. Jakob Finkeldei wird Übungen für den Alltag und das Training in Eigenregie vorstellen und individuelle Tipps und Tricks verraten.
Leitung: Jakob Finkeldei.
Kosten: 48 Euro/ Person
Souveräner Auftritt
Samstag. 7.4.2018. 15-18 h
Stärkung der Präsenz, Wahrnehmung, Körpersprache und Kommunikation

Vielleicht erinnerst Du Dich an Herausforderungen mit denen Du gerne selbstbewusster und souveräner umgegangen wärst. Vielleicht stellst Du Dir auch die Frage was Du hättest anders machen können, um überzeugender und präsenter zu sein. Kurz – um „souverän aufzutreten“.
In diesem Workshop zeige ich Dir ganz einfache Übungen, die Deine Selbstwahrnehmung und Präsenz stärken können. Ein Blick auf die Grundlagen der Körpersprache, im Zusammenspiel mit verbaler Kommunikation, kann Dich dabei unterstützen kongruenter zu agieren und zu kommunizieren. Und zur Weiterentwicklung deiner klaren und überzeugenden Kommunikation, stelle ich Dir das Kommunikationsmodel des „Fünfsatzes“ vor. Ganz praktisch angewendet auf Dein individuelles Praxisbeispiel.
Leitung: Marianne Hoehl
Kosten: 48 Euro/ Person
Weitere Informationen unter: www.marianne-hoehl.de
Pranayama-die Kunst der Atemregulierung.
Samstag. 26.5.2018. 15-18 h

„Wenn der Fluss des üblichen Atems, bei guter Körperhaltung, ausgedehnt wird, dann ist das Pranayama, die Atemtechnik des Yoga.“
Yoga Sutra 2.49
Prana = Atem-, Energie,Lebenskraft
ayama = dehnen, ausdehnen
Wir üben Asanas in Verbindung mit verschiedenen Pranayamas. Desweiteren werden Textpassagen über Pranayama aus der Lehrschrift Hathayogapradipika und den Yogasutras erläutert.
Abgerundet wird das Seminar durch die Rezitationen von Mantras.
Leitung: Catharina Schüpfer
Kosten: 48 Euro/ Person

ANMELDUNG ZU ALLEN WORKSHOPS PER APP ODER MAIL! DANKE.