Zazen-Sesshin

Zen Sesshin (Seminar) im Pausenraum Köln mit Dr. Michael Neuber, Waltraud Peppel & Daniela Donike.

Thema: Zen-Meditation (Zazen) lernen & vertiefen.

Motto: Vital & gesund 2023

Donnerstag 26.01.

17.00 – 17:45  Ankommen
17:50 – 18:15 Zazen (Meditation) & Körperübungen (Donike Methode ®)
18:15 – 19:50 Abendessen/ Pause
20:00 – 21:00 Zazen & Taiwa (Einzelarbeit)

Freitag 27.01.

05:00 – 08:00 Zazen, Sarei (Teezeremonie), Teisho (geführte Meditation), Körperübungen
08:10 – 10:00 Frühstück
10:00 – 12:30 Zazen & Taiwa, Körperübungen
12:40 – 16:00 Mittagessen Pause, Kontemplation
16:00 – 18:30 Zazen & Taiwa, Körperübungen
(Ausstieg wäre hier möglich)
18:40 – 20:00 Abendessen Feuerwache
20:00 – 21:00 Yaza (freies sitzen)

Samstag 28.01.

05:00 – 08:00 Zazen, Sarei, Teisho, Körperübungen, Taiwa
08:10 – 10:00 Frühstück/ Pause
10:00 – 10:30 Zen im Alltag
10:30 – 11:00 Abschlusszazen

Bitte mitbringen: warme Socken, wärmende Wolljacke, lockere Meditations- und Sportklamotten (bequem und wohlig kleiden).

Anmeldung per Pausenraum App oder einfach anrufen: 0221 78943125.

Kosten: 399 Euro zzgl. Verpflegung.

Die Meditations Sesshin ist ebenso für erfahrene Schüler als auch für Einsteiger geeignet.

Waltraud Peppel ist hauptberuflich Meditations- und Zenlehrerin (Sensei) und leitet Meditationseminare sowie Einzelcoachings seit 10 Jahren. Sie wurde in der Tradition des Daishin Rinzai Zen ausgebildet und hat dort 6 Jahre im Kloster gelebt. Ihr Anliegen ist es, Menschen dabei zu unterstützen, Hindernisse auf dem spirituellen Weg aufzulösen und Antworten im eigenen Inneren zu finden. Transformation und Ganzwerdung finden in Stille und der Verbindung zu anderen Menschen statt. 

Dr. Michael Neuber

Daniela Donike