Unsere Geschäftsbedingungen (AGB)

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB), Stand: Februar 2022

Pausenraum Atmosphäre

Uns ist eine entspannte, soziale, respektvolle, offene und angenehme Atmosphäre wichtig.
Wir arbeiten feedback- und lösungsorientiert, individuell und verbindlich.
Wir bieten Raum zur persönlichen und regenerativen Entfaltung und Weiterentwicklung an.
Es geht für uns darum Ihnen gesundheitsbewusste, funktionelle, individuelle, geistreiche, freudvolle Kurse, Coachings und Workshops zu ermöglichen.
An allen Angeboten können Menschen mit unterschiedlichen Voraussetzungen und generationsübergreifend teilnehmen. Teilnehmen können alle, die das 18. Lebensjahr erreicht haben. Unter 18 Jahren brauchen wir die schriftliche die Einwilligung der Eltern.

Ziffer 1
Geltungsbereich – Vertragsgegenstand

Unsere AGB gelten für die Teilnahme an allen von uns angebotenen Leistungen nach Maßgabe des zwischen uns und den Teilnehmer/innen geschlossenen Vertrages.
Unsere AGB gelten sowohl gegenüber Verbrauchern als auch gegenüber Unternehmern, es sei denn, in der jeweiligen Klausel wird eine Differenzierung vorgenommen.

Ziffer 2

Probe Kurse/ Gruppentraining

Es gilt die jeweils gültige Preisliste.

Wir gestalten Deinen Einstieg für Dich möglichst individuell und führen Dich in die Gruppen optimal ein.
Du kannst die Gruppentrainings einmal oder dreimal testen und erhälst für den Testzeitraum ein reduziertes Angebot.
Nach der Testphase entscheidest Du Dich für eine 10-er Karte oder einen Jahresbeitrag (Mitgliedschaft).
Bitte denke bei Deinem ersten Besuch daran Deinen Impfausweis und Personalausweis mit zu bringen. Du brauchst einen vollständigen Impfschutz bei uns, um mit zu machen!

Ziffer 3
Garantie Kurse Gruppentrainings

Wir garantieren im Gruppentraining Gruppengrößen von maximal 10 Teilnehmer pro Gruppe im Pausenraum. Unsere Gruppentrainings kommen ab 3 Personen zustande.

(Zu Pandemiezeiten nehmen wir im Winter weniger Personen pro Gruppe, um die Gesundheit aller zu schützen! Wir achten auf Abstand, Hygiene und haben einen Luftreiniger angeschafft. Wir halten uns an die Vorgaben in NRW und die gültige Corona-Schutzverordnung.)

Ziffer 4
Stundenplan / Trainingsmittel

Wir bieten von Montag bis Samstag „Pausen“ in Form von Gruppentrainings sowie körperorientierten Coachings an. Unsere Workshops finden punktuell am Wochenende statt und werden entsprechend angekündigt.
Die einzelnen Pausenangebote entnimmst Du bitte den Informationen im Pausenraum, unserer Homepage sowie unserer Pausenraum App. Wir behalten uns vor, neue Trainingsangebote anzubieten sowie bestehende Angebote durch andere zu ersetzen, zu verändern oder zu streichen.
Alle hochwertigen und gepflegten Trainingsmittel (Matten, Decken u.a.) werden von uns zur Verfügung gestellt und können kostenfrei genutzt werden.

Ziffer 5
Homepage & App

Wir informieren Dich immer über aktuelle Kurse, Coachings und andere Angebote auf unserer Homepage und innerhalb der Pausenraum App.

Die Pausenraum App ist kostenfrei und bietet eine einfache Möglichkeit sich u.a. zu Kursen, Workshops und Coachings anzumelden.

Ziffer 6
Terminbuchung/ Terminbestätigungen / Terminabsagen

Buche bitte immer Deinen Kurs in einer Gruppe über die App solange das Limit nicht erreicht ist- bzw. wenn es freie Plätze gibt. Falls Du einen per App gebuchten Termin doch nicht wahrnehmen kannst, melde Dich bitte per App wieder ab, damit Dein Platz wieder frei wird.

Unsere Regelung bei Absagen von gebuchten Kursen:

Wir wünschen uns Absagen bis 12 Stunden vor dem gebuchten Kurs immer per App.

Wenn das nicht klappt, verfällt die eine Stunde bei Jahresmitgliedern und wir streichen bei Gästen mit 10-er Karte entsprechend ein Feld ab.

Natürlich fallen Notfälle u.ä. nicht in diese Regelung! (Bitte dann kurz persönlich den Trainer informieren.)

Du kannst Coachings telefonisch, per Mail oder per App buchen, solange es freie Kapazitäten gibt. Coachings werden per Mail oder auch persönlich bestätigt mit der gleichen Regelung 12 Stunden vorher abzusagen. Ansonsten wird das Coaching voll in Rechnung gestellt. Auch hier fallen Notfälle und ähnliches nicht in die Regelung.

Die Regelung zur An- und Abmeldung gilt auch bei Workshops und speziellen Angeboten wie der Fastenpause im Pausenraum.

Wir sind sehr bemüht darum die Anzahl der gewünschten und auch gebuchten Termine möglich zu machen und passen in der Regel zügig unser Angebot entsprechend der Anfragen an.

Ziffer 7
Mitgliedsausweise

Alle Teilnehmer des Pausenraums bekommen auf Wunsch einen Mitgliedsausweis.
Dieser Ausweis ist nur solange gültig wie ein gegenseitiger Vertrag besteht, er bleibt Eigentum des Veranstalters und ist nach der gemeinsamen Trainingszeit zurück zu geben.
Wir aktualisieren den Ausweis jährlich zum Jahresbeginn im Januar.

Ziffer 8
Anmeldung / Datenschutz

Die Anmeldungen zur Teilnahme an Angeboten des Pausenraums müssen in Textform erfolgen.
Jede Anmeldung ist verbindlich und verpflichtet zur Zahlung der anfallenden Kosten.

Wir behalten uns das Recht vor, diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) für die Zukunft zu ändern oder zu ergänzen. Auf etwaige Änderungen oder Ergänzungen dieser Bedingungen werden die Teilnehmer rechtzeitig vor Eintreten der Änderung schriftlich und/oder per E-Mail hingewiesen. Die Teilnehmer haben die Möglichkeit, den geplanten Änderungen innerhalb einer angemessenen Frist zu widersprechen und werden über die Folgen eines ausgebliebenen Widerspruchs explizit hingewiesen. Bleibt ein Widerspruch innerhalb der genannten angemessenen Frist aus, gelten die neuen Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Wir nehmen den Schutz Deiner personenbezogenen Daten sehr ernst. Wir halten uns strikt an die Regelungen des Datenschutzgesetzes von Mai 2018. Personenbezogene Daten werden nur in dem Umfang erhoben, wie es für die Vertragserfüllung und zu administrativen Zwecken erforderlich ist. Deine Daten werden von Daniela Donike in einer internen Datenbank gespeichert und nur für oben aufgeführte Zwecke verwendet. Nach Vertragsende löschen wir Deine Daten wieder.

Weitergabe von Daten

Eine Übermittlung Deiner persönlichen Daten an Dritte zu anderen als den im Folgenden aufgeführten Zwecken findet nicht statt.
Wir geben Deine persönlichen Daten nur an Dritte weiter, wenn:
• Du nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben,
• die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Du ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Deiner Daten hast,
• für den Fall, dass für die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO eine gesetzliche Verpflichtung besteht, sowie
•dies gesetzlich zulässig und nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO für die Abwicklung von Vertragsverhältnissen mit Dir erforderlich ist.

E-Mails und Anrufe

Es ist Dir freigestelt, dass wir Ihre E-Mail Adresse zum Versand von Pausenraum Informationen nutzen. Zusätzlich kannst Du uns erlauben, Informationen telefonisch weiter zu geben und zu administrativen bzw. organisatorischen Zwecken (Fragen, Termine …) anzurufen. Wir löschen Deine E Mail Adresse und Deine bei uns hinterlegten Vertragsdaten, sobald Deine Mitgliedschaft im Pausenraum beendet wurde.
Diese Einwilligung kann jederzeit und bei jedem E-Mail Empfang widerrufen werden.

Ziffer 9 Beiträge / Zahlungsmodalitäten / /Buchungen für Kurse, Coaching, Workshops, Taping, Reisen, BGF, Gutscheine

Bitte entnehme die Preise der aktuellen Preisliste. Alle Preise gelten für Privatpersonen. Firmen/ Unternehmen bitten wir eine Anfrage zu stellen.

Unsere Schüler- und Studententarife gelten bis zum vollendeten 28. Lebensjahr.

Gruppentraining Jahresmitgliedschaft (Mitgliedschaft)

Jahresverträge gehen über ein Jahr und verlängern sich stillschweigend je um ein weiteres Jahr, wenn sie nicht rechtzeitig, drei Monate vor Ablauf des Jaresvertrages, schriftlich gekündigt werden (siehe Kündigung, Ziffer 10).

Zunächst soltest Du Dich entscheiden, wie oft pro Woche kommen willst:
1 x, 2 x oder 3 x oder unbegrenztes Training pro Woche. Entsprechend sind unsere Preise für das Gruppentraining gestaffelt.

Die Buchung der Plätze erfolgt per App und auch die Absage. Es entstehen für Jahresmitglieder keine zusätzlichen Kosten, wenn man den gebuchten Platz nicht wahrnehmen kann. Allerdings verfällt der Platz in dieser Woche, wenn nicht 12 Stunden vorher abgesagt wurde.

Du sparst die Kosten eines Trainingsmonats pro Jahr, wenn Du im Voraus zahlen möchtest. Eine Preiserhöhung innerhalb Deiner Vorauszahlung ist im Nachhinein ausgeschlossen.

Der Monatsbeitrag für Jahresverträge ist pro Monat per Überweisung (Eingang auf dem Konto von Pausenraum Daniela Donike training & coaching) ab vertragicher Buchung fällig.

Wir gehen nach Eingang der Anmeldung. Wir können Wunschtermine nicht garantieren. Da in der Regel nur 10 Personen pro Gruppe mitmachen können, bekommen die ersten 10 Anmeldungen Ihren gewünschten Trainingstermin. (Zu Pandemiezeiten bitte die aktuelle NRW Schutzverordnung beachten. Wir reduzieren entsprechend die Teilnehmerzahlen im Herbst/ Winter.)

Jahresbeiträge sind auch in der Urlaubszeit, Ziffer 11, weiter zu zahlen, eine Nachholung der ausgefallenen Trainingseinheiten findet nicht statt.

Nicht genutzte Trainingsstunden verfallen nach Ablauf der Gültigkeitsdauer, eine Auszahlung/Gutschrift nicht in Anspruch genommener Trainingsstunden ist nicht möglich.

Die Mitgliedschaft für Schüler und Studenten ist kostengünstiger. Bei Schülern benötigen wir bis zum 18. Lebensjahr die schriftliche Einwilligung der Eltern.

Wir bieten punktuell und an ausgewählten Feierrtagen und Samstagen “Specials” (Kurse mit einem bestimmten Thema) an. Für alle Mitglieder mit Jahresbeiträgen sind diese Stunden zusätzlich zum gebuchten Tarif buchbar und kostenfrei. Unser DANKE für Eure Treue.

Kurse/ Gruppentraining/ 10-er Karte (Gäste)

Du kannst mit einer 10-er Karte 10 Einheiten buchen. Die 10-er Karten sind drei Jahre gültig.

Die gewünschten Unterrichtsstunden können nur wahrgenommen werden, wenn ein Trainingsplatz frei ist. Jahresmitglieder haben ein Recht auf Ihren gebuchten Platz/ Woche und haben somit Vorrang vor den Gästen. Mit einer 10-er Karte bist Du Gast im Pausenraum.

Die Zahlung der Stundenbeiträge ist spätestens mit Beginn der ersten gebuchten Trainingseinheit fällig, im Pausenraum oder per Überweisung mit Beleg zur Vorlage.

Nicht genutzte Kartenkontingente verfallen nach Ablauf der Gültigkeitsdauer (drei Jahre), eine Auszahlung/Gutschrift nicht in Anspruch genommener Trainingsstunden ist nicht möglich.

Mit 10-er Karten müssen die Specials extra gebucht werden. Es gibt keine Garantie für Specials.

Absagen eines gebuchten Trainingsplatzes müssen mindestens 12 Stunden vor Unterrichtsbeginn erfolgen! Ansonsten ist die Zahlung des blockierten Platzes nötig.

10-er Karten sind nicht übertragbar auf andere Personen.

Die 10 er-Karte für Schüler und Studenten ist kostengünstiger. Bei Schülern benötigen wir bis zum 18. Lebensjahr die schriftliche Einwilligung der Eltern.

Körperorientiertes Coaching

Wir machen Coachings im Pausenraum möglich, solange wir freie Kapazitäten haben.

Die Zahlung der Coachings hat spätestens mit Beginn der ersten gebuchten Einheit in bar oder per Überweisung mit Beleg zur Vorlage zu erfolgen.

Nicht genutzte Kartenkontingente verfallen nach Ablauf der Gültigkeitsdauer, eine Auszahlung/Gutschrift nicht in Anspruch genommener Trainings- oder Coaching Stunden ist nicht möglich.

Medical Taping

Wir bieten Dir entsprechend Deiner Thematik (u.a. Regeneration) Medical Taping im Pausenraum an. Die Tapes werden direkt vor Ort berechnet und beglichen.

Reisen

Wir bieten Yoga & Sportreisen an. Bitte entnehme die Bedingungen und Kosten dem jeweiligen Angebot.

Firmen (BGF, Betriebliche Gesundheitsförderung)

Wir machen unsere Angebote innerhalb der betrieblichen Gesundheitsfürsorge möglich. U

Unser Angebot erfolgt auf Ihre Anfrage. Preis/ Leistung erfolgt per Kostenvoranschlag.

Workshops

Wir bieten zu aktuellen Themen Workshops an. Da Inhalte, Zeiten und Referenten variieren, werden die Preise der Angebote entsprechend zum Workshop ausgewiesen.

Die Zahlung der Workshops hat spätestens mit Beginn des Workshops in bar, per EC Karte oder per Überweisung mit Beleg zur Vorlage zu erfolgen.

Gutscheine

Du kannst alle Trainings und Coachings auch gegen Vorkasse als Geschenk in Gutscheinform erwerben. Details erhälst Du auf Nachfrage im Pausenraum oder per Mail.
Nicht genutzte Gutscheine verfallen nach Ablauf der Gültigkeitsdauer, eine Auszahlung/Gutschrift nicht in Anspruch genommener Gutscheine ist nicht möglich.


Ziffer 10
Kündigung (Neue bessere Verbraucherschutz Regelungen für alle Verträge ab 1.3.2022, die wir gern auch allen Altmitgliedern möglich machen :))

Die Jahresverträge können mit einer Frist von 1 Monat vor Ablauf des Jahresvertrages in Textform per Mail oder per Post gekündigt werden. Wir bitten um eine kurze Begründung der Kündigung.

Der Vertrag verlängert sich ohne Kündigung: Bei Vorauszahlung je um ein Jahr und bei monatlicher Zahlung auf unbestimmte Zeit. Der Vertrag ist nach Ablauf des ersten Jahres monatlich kündbar.

Bitte beachte, dass keine Rückzahlung/ Gutschrift geleisteter Beiträge (Vorauszahlungen) möglich ist: Nicht genutzte Karten- und Trainingskontingente verfallen nach Ablauf der Gültigkeitsdauer, eine Auszahlung oder Gutschrift nicht in Anspruch genommener Trainings- oder Coaching Stunden ist nicht möglich.

Bei Schwangerschaft besteht die Möglichkeit den Vertrag vorübergehend auszusetzen bzw. ruhen zu lassen, bis zu dem Zeitpunkt an dem das Training für die Mutter wieder ohne Gesundheitsgefährdung möglich ist.
Die Ruhezeit wird an die ursprünglich vereinbarte Vertragslaufzeit angehängt und bezahlt.

Bei Krankheit mit Attest besteht die Möglichkeit den Vertrag (entsprechend dem Attest über einen attestbedingt definierten Zeitraum) ruhen zu lassen. Die Ruhezeit wird an die ursprünglich vereinbarte Vertragslaufzeit angehängt und bezahlt.

Wir sind berechtigt Mitglieder/ Kunden einseitig unwiderruflich und fristlos zu kündigen, insofern ein wichtiger Grund vorliegt.

Ziffer 11
Schließzeiten des Pausenraums/ Krankheitsbedingte Trainingsausfälle

Der Pausenraum ist an Feiertagen und Brückentagen und Karneval geschlossen. Zusätzlich schließen wir in den NRW Weihnachtsferien. Über die genauen Schließzeiten wirst Du rechtzeitig vor Beginn der Schließzeiten auf unserer Homepage und per App informiert. In den NRW Ferien findet eine reduzierte Pausenanzahl pro Woche statt.

Falls ein Trainer, Coach, Workshopleiter krank oder aus anderen Gründen verhindert ist, können die Unterrichtsstunden durch Lehrvertretungen gehalten werden. Wenn ein Angebot aufgrund von Krankheit oder anderen relevanten Gründen ausfallen muss, informieren wir Dich so schnell wie möglich.

Während der Schließzeiten des Pausenraums ist im Fall eines Jahresvertrages der vereinbarte Monatsbetrag weiter zu leisten. Vertragsänderungen zu Beginn oder während der Schließzeiten sind nicht möglich, es sei denn eine fristgerechte Kündigung wurde entsprechend eingereicht.

Ziffer 12
Haftung

Wir verpflichten uns, unsere Angebote nach bestem Wissen gesundheitsförderlich und zweckorientiert zu gestalten. Das Training dient der Prävention (Vorsorge), nicht der Rehabilitation (Nachsorge) und das körperorientierte / -therapeutische Coaching nicht der Psychotherapie. Wir grenzen uns mit dem körperorientierten /-therapeutischen Coaching ausdrücklich von körperorientierter Psychotherapie ab, die bei einem Psychotherapeuten mit entsprechenden Qualifikationen durchzuführen ist. Voraussetzung zur Teilnahme an unseren Angeboten ist eine ausreichend gesundheitliche Gesamtkonstitution. Im Einzelfall werden wir von den Teilnehmer/innen eine ärztliche Bestätigung erbitten, mit der die Geeignetheit der Teilnahme an unseren Kursen dokumentiert ist. Teilnehmer/innen ab dem 35. Lebensjahr empfehlen wir ausdrücklich vor Aufnahme der Trainingsangebote entsprechende Herz-, Kreislauf- und orthopädische Vorsorgeuntersuchungen bei Ihrem Hausarzt durchführen zu lassen. Sofern gesundheitliche Einschränkungen bestehen, bitten wir um Offenlegung und Rücksprache vor Aufnahme des Trainings, um Gefährdungen auszuschließen. Für leicht fahrlässig verursachte Schäden haften wir nur, soweit diese auf der Verletzung vertragswesentlicher Pflichten (Kardinalpflichten) beruhen oder Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit vorliegen.
Kardinalpflichten sind solche Pflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglichen und auf deren Einhaltung der Vertragspartner vertrauen darf. Die Haftung für einfache Fahrlässigkeit nach dieser Regelung ist auf den typischerweise vorhersehbaren Schaden begrenzt.

Fastenzeiten werden auf eigene Gefahr mitgemacht. Wir raten dazu vor Beginn der Fastenzeit bei gesundheitlichen Einschränkungen mit dem behandelnden Arzt oder Therapeuten Absprache zu halten. Es gibt beim Fasten zahlreiche Kontraindikationen. Bitte vor der Fastenzeit offen mit dem Pausenraumteam kommunizieren.

Die vorstehenden Haftungsbeschränkungen gelten auch zu Gunsten unserer Erfüllungsgehilfen und gesetzlichen Vertreter.

Ziffer 13
Meinungsverschiedenheiten / Gerichtstand

Jede Meinungsverschiedenheit wird persönlich besprochen, um eine einvernehmliche Lösung für beide/alle Seiten zu finden. Eine gerichtliche Auseinandersetzung soll möglichst vermieden werden. Im Bedarfsfall streben die Beteiligten eine Klärung durch Mediation an, die dafür anfallenden Kosten werden hälftig geteilt. Als Gerichtsstand für Streitigkeiten mit Kaufleuten, juristischen
Personen des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtlichen Sondervermögen ist Köln.

Bei Problemen mit online abgeschlossenen Verträgenkannst Du das Online-Streitbeilegungs-Portal der Europäischen Kommission aufsuchen: http://ec.europa.eu/consumers/odr/.
Gemäß § 36 VSBG informieren wir darüber, dass wir zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle weder bereit noch verpflichtet sind.


Ziffer 14
Salvatorische Klausel

Sollten sich einzelne Bestimmungen dieser AGB ganz oder teilweise als unwirksam oder undurchführbar erweisen, bleiben die übrigen Vertragsbestimmungen und die Wirksamkeit der abgeschlossenen Verträge unberührt.
Mit Vertragsunterzeichnung im Pausenraum erkenne ich die vorstehenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen an.

Pausenraum Daniela Donike
training & coaching
Weißenburgstrasse 14 a
50670 Köln
Tel.: 0221 78943125
Mail: daniela@donike-training.de
Web: www.donike-training.de